FX Schmid - Tolle Schlitten

22 Mai 2019

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 58922
  • Produktionsjahr: 1975
  • Kartenabzahl: 32
  • Rückseite: Autos blau

 

Beschreibung:

V8 sticht ! Das umschreibt eigentlich ziemlich gut " Tolle Schlitten " von FX Schmid. Dieses Spiel handelt von Dragster und Hot Cars. Warum sich das James Bond Auto dorthin verirrt hat, ist mir allerdings ein großes Rätsel. Die Ausgewogenheit der Karten ist nicht klug ausgewählt. Vier Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Hubraum, Zylinder, Leistung sowie Geschwindigkeit. Aus Verzweifelung wählt man ganz gerne V8 Sticht !  Eine bessere Wahl ist eigentlich FX Schmid - Super Trumpf - Dragster aus dem Jahr 1977.

 

Bewertung:

geht so

 

Kartenübersicht:

1a: USA - Ein Hot Rod aus Indianapoli, der das Styling eines alten Ford T-Modells hat

1b: Kanada - Ein Planwagen mit Dragster Motor, fährt auch Beschleunigungsrennen, aber mit heruntergeklappten Verdeck  

1c: USA - Chevrolet Funny Car, der schnellste und meistprämierte Funny Car

1d: USA - Hot Rod Oltimer, der die Herzen der Jugend höher schlagen läßt

 

2a: USA - Blue Angel hat ca DM 60000 und 2 Jahre Arbeit gekostet

2b: USA - 1930 hatte dieser Pullman Dodge noch 50 PS, heute besitzt er einen Chevrolet Motor.

2c: USA -Hot Car aus Kalifornien mit einer Oldtimer - Karosserie

2d: USA - Ein Ford T von 1973 bereichert die Boulevards von Kalifornien

 

3a: Kanada - Dieser Funny Car Dragster darf auch auf der Strasse fahren; vorwiegend wird dieser Wagen aber bei Beschleunigungsrennen eingesetzt

3b: USA - Rote Maus heißt dieser Funny Car aus der USA

3c: USA - Einer der schnellsten Funny Dragster

3d: 

 

4a: Großbritannien - Funny Car Dragster aus England. Eine Fiat 500 Topolino Kunststoff Karosserie auf einem Dragster Fahrgestell.

4b: USA - Dieser " Wilde Slingh Shot Dragster " darf in den USA auchauf der Strasse gefahren werden. 

4c: USA - Wie dieser Funny Dragster werden auch alle anderen mit Hilfe der Bremsfallschirme abgebremst

4d: USA - Ein Sling Shot Dragster beschleunigt von 0-100 km/h in ca 2,2 Sek., dabei entsteht durch die durchdrehenden Reifen starke Rauchentwicklung

 

5a: Großbritannien - Pony Express ist die Bezeichnung eines Oldtimer-Dragster aus England

5b: USA - Alle Funny Dragster haben eine Kunststoff Karosserie,unter derr ein Kompressor Motor sitzt.

5c: USA - Ein Hot Dragster beim Warmlaufen. Der Fahrer schützt sich mit einer Gasmaske gegen Benzindämpfe

5d: Großbritannien - Ursprünglich ein Dreirad. Jetzt treibt diesen Dragster Wagen ein Kompressor Motor an.

 

6a: Großbritannien - Ein Jaguar Dragster beim Start zu einem Beschleunigungsrennen.

6b: USA - Stock Car Dragster mit Kunststofff Karosserie auf einer Corvette Stingray mit Benzineinspritzung.

6c: USA - Der kleinste Dragster mit 2 Harley Davidson MotorradMotoren.

6d: USA - Ein Kinder Dragster, der Wunschtraum fast jeden amerikanischen Jungens.

 

7a: USA - Ford Bronco, der schnellste Geländewagen der Welt, gewann auch das Baja 1000 Wüstenrennen zum zweitemal.

7b: USA - Das Baja 1000 Wüstenrennen durch Mexiko regt die amerikanischen Bastler Rennfahrer oft zu skurrilen Konstruktionen an. Hier ein VW Buggy Rennwagen mit Sumpfreifen.

7c: USA - Ein Super Jeep beim Wüstenrennen.

7d: USA - Ein VW 181 Kübelwagen bei der mexikanischen Wüstenrallye mit aufgebohrten Motor.

 

8a: 

8b: Großbritannien - Ein Rallye Cross Wagen aus England mit Ford BDA Motor.

8c: Großbritannien - Das schnellste Seriendreirad der Welt aus England.

8d: USA - Das Film-Auto von James Bond 007

 

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 

 

FX Schmid - Super Trumpf - Sportflugzeuge - Grossformat

21 Mai 2019 

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 52922
  • Produktionsjahr: 1977
  • Kartenanzahl: 32
  • Rückseite: Blau Super Trumpf Quartett

 

Beschreibung:

Sportflugzeuge von FX Schmid handelt, wie der Name schon vermuten lässt, von zivilen Flugzeugen. Klassische Flugzeuge wie die Piper, Cesna, Segelflugzeuge und Hobby Flugzeuge sind dort vertreten. Die alte sowie neue Version ist ziemlich ähnlich. Geschwindigkeit, Gipfelhöhe, Länge, Höhe und Spannweite stehen als Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Übersichtlicher in der Gestaltung und dadurch die Lesbarkeit ist die neuere Version. Mich hat dieses Quartettspiel eher gelangweilt, ich empfehle eher zu Jäger und Bomber von FX Schmid.  

 

Bewertung:

geht so

 

Kartenübersicht:

1A: Piper PA-18 

1B: FFA AS 202 Bravo

1C: Aerospatiale Rallye 100 GT

1D: Cessna 172 Skyhawk 


2A: Aerospatiale Rallye 125

2B: Cessna 150

2C: Rheinflug Fanliner

2D: Robin DR-253 Regent


3A: cessna F 182 Skylane

3B: Piper PA 28 Arrow II

3C: Grumman Tiger

3D: Aerospatiale Rallye 180 GT


4A: Scheibe SF 25 Falke

4B: Vazduhoplovno SSV-17

4C: Hirth Nimbus 2

4D: Schleicher A S W 19


5A: Cessna 117 AG-Wagon

5B: PZL 106 Kruk

5C: Grumman Super Ag-Cat

5D: Rockwell Trush Commander


6A: Yak 18

6B: Zlin Z 526

6C: Mudry Cap 20

6D: Hirth Acrostar


7A: Bücker Jungmeister 133

7B: Bücker Jungmeister 131

7C: Focke Wulf Stieglitz

7D: Pitts Spezial


8A: Stolp Starduster Too

8B: Bede 5J

8C: SW-01 Pegasus

8D: Birdmann TL 1

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 

 

Heinrich Schwarz - Schnittige Schlitten - Skatformat

20 Mai 2019 

 

 

 

  • Hersteller: Heinrich Schwarz
  • Format: Skatformat
  • Produktionsjahr: 1982 ( laut Karte 8A )
  • Produktionsnummer: 263210
  • Kartenanzahl: 32
  • Rückseite: Blau Flugzeug Lok Hubschrauber Schiff

 

Beschreibung:

Hier halte ich eine richtig gute, sowie seltene Perle in den Händen.  32 Spielkarten, gefüllt mit von anderen Quartettspielen recycelten schnittige Schlitten, möchten die Stoßstange vorne haben. Vom De Loreon DMC-12 über klassische Mercedes bis hin zum BMW M1 ermitteln bei den sieben Auswahlmöglichkeiten ( Hubraum, Zylinder, kW/PS, Umdreh/Min, Geschwindigkeit, Länge, Preis ) den Sieger. Schöne Bebilderungen runden die ganze Sache ab. Mir hat dieses Autoquartett  sehr viel Freude bereitet deshalb lautet meine Bewertung......

 

 

Bewertung: 

sehr gut

 

Kartenübersicht:

1A: De Lorean DMC-12

1B: Mercedes 500 SEC

1C: Maserati Merak SS

1D: Rolls Royce Silver Spirit


2A: Ford-Ghia

2B: Häussermann Corvette

2C: Bertone Urraco

2D: Quattro Pinin Farina


3A: Cadillac seville Elegante

3B: Mercedes 280 S

3C: Monteverdi Sierra

3D: Pontiac Grand Le Mans


4A: Renault Alpine A 310 V6

4B: Albar Super Käfer

4C: Mazda RX-7

4D: Ferrari Mondial 8


5A: Bitter SC Coupe

5B: b+b Porsche 928 Cabriolet

5C: Felber Roberta

5D: Jaguar XJ 5.3 HE


6A: Hartge BMW 535i E 28

6B: Sbarro Royale

6C: Aston Martin V8 Vantage

6D: Lotus Esprit S 2.2


7A: Maserati 4 porte

7B: De Tomaso Pantera GTS

7C: BMW 745i

7D: Rolls Royce Camargue


8A: BMW M1

8B: Ferrari 308 GTS

8C: Porsche 928 S

8D: Lamborghini Countach

 

 

Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

 

 

FX Schmid - Sportflugzeuge

21 Mai 2019 

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 52922
  • Produktionsjahr: 1976
  • Kartenanzahl: 32
  • Rückseite: Blau Flugzeuge

 

Beschreibung:

Sportflugzeuge von FX Schmid handelt, wie der Name schon vermuten lässt, von zivilen Flugzeugen. Klassische Flugzeuge wie die Piper, Cesna, Segelflugzeuge und Hobby Flugzeuge sind dort vertreten. Die alte sowie neue Version ist ziemlich ähnlich. Geschwindigkeit, Gipfelhöhe, Länge, Höhe und Spannweite stehen als Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Übersichtlicher in der Gestaltung und dadurch die Lesbarkeit ist die neuere Version. Mich hat dieses Quartettspiel eher gelangweilt, ich empfehle eher zu Jäger und Bomber von FX Schmid.  

 

Bewertung:

geht so

 

Kartenübersicht:

1A: Beech Bnanza A 36 

1B: Cessna 182 Skylane

1C: Cessna 210 Centurion

1D: Piper PA 28 Cherokee Arrow


2A: Aerospatiale Rallye 125

2B: Cessna 150

2C: Rheinflug Fanliner

2D: Robin DR-253 Regent


3A: Partenavia P 68 B Victor

3B: Beech Super King Air 200

3C: Cessna 402

3D: Beech 60 Duke


4A: Cessna 414

4B: Piper Pa 34 Seneca

4C: Beech B-58 E Baron

4D: Cessna 337Skymaster


5A: Piper PA 31 Cheyenne

5B: De Havilland Twin Otter

5C: GAF Nomand

5D: Britten Norman Trislander


6A: Cessna Agwagon

6B: HAL HA 31 Basant

6C: Gruman Super AG Cat

6D: Rockwell Trush Commander


7A: Dessault Mystere 20

7B: Gates Learjet 35

7C: Grumman 159 Gulfstream

7D: Cessna 500 Cilation


8A: Rockwell Sabre 75

8B: Hawker Siddeley 125

8C: Aerospatiale SN 601 Corvette

8D: Lear Jet 24

 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 

 

FX Schmid - Jäger und Bomber

20 Mai 2019

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 58322
  • Produktionsjahr: 1976
  • Kartenabzahl: 32
  • Rückseite: Flugzeuge blau

 

Beschreibung:

Dieses Quartett von FX Schmid handelt von Kampfflugzeuge aus dem zweiten Weltkrieg. Was vielleicht heutzutage nicht mehr ganz so zeitgemäß erscheint, spielte auf den Schulhöfen in den Siebziger eher eine untergeordnete Rolle. Bei diesem Quartett sind sechs verschiedene Typen vertreten, Jäger, Bomber, Transporter,Stuka, Zerstörer und Aufklärer tummeln sich am Himmel. Die Bauzeit der Flugzeuge liegt zwischen 1934 und 1945. Die Spieler entscheiden zwischen den sechs Auswahlmöglichkeiten Baujahr, Geschwindigkeit, Leistung, Flughöhe, Länge und Spannweiten. Originale Bilder der Flugzeuge runden das Bild des Quartetts "Jäger und Bomber" positiv ab. 

Jäger und Bomber von FX Schmid ist ein klassisches Trumpf Quartettspiel aus den 70ziger und so sehr gut spielt es sich auch. Ausgewogene Kartenstärken machen aus diesem Quartett einen sehr guten Zeitverweil. Jede Karte kann schlagen, aber auch locker geschlagen werden. Wähle weise deine Auswahlmöglichkeit.... 

 

Bewertung:

sehr gut / top

 

Kartenübersicht:

1a: Jäger - North American P-51 Mustang

1b: Jäger - Vought F-4 U Corsair

1c: Jäger - Hawker Fury

1d: Jäger - Curtiss P-40 TTomahawk

 

2a: Jäger - Republic P-47

2b: Jäger - Hawker Tempest

2c: Jäger - Supermarine 329 Spitfire

2d: Jäger - Hawker Hurricane

 

3a: Jäger - de Havilland DH-98 Mosquito

3b: Jäger - P 621 - Black Widow

3c: Jäger - ockheed P-38 Lightning

3d: Jäger - Henkel He - 162

 

4a: Jäger - Messerschmitt ME - 109 E

4b: Jäger - Dornier Do-335 A

4c: Jäger - Focke - Wulf FW - 190

4d: Jäger - Mitsubishi A 6 M 5 Zero

 

5a: Bomber - Martin B - 26 Marauder

5b: Bomber - Vickers - 299 Wellington

5c: Bomber - Boeing B-17 Fortress

5d: Bomber - Boeing B-29 Super Fortress

 

6a: Bomber - Heinkel He-111 H

6b: Bomber - Messerschmitt Me - 262

6c: Bomber - Avro - 683 Lancaster

6d: Bomber - Heinkel He-177

 

7a: Transporter - Dornier Do-26

7b: Transporter - Junkers Ju-52

7c: Transporter - Junkers Ju-390

7d: Transporter - Blom & Voss BV - 222 Wicking

 

8a: Stuka - Henschel HS - 123

8b: Zerstörer - Messerschmitt Me - 110

8c: Aufklärer - Fieseler Fi - 156 Storch

8d: Aufklärer - Blohm & Voss B & V - 141 B 

 

 


 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive