. Wie der Titel es schon hergibt geht es in diesem Spiel um Feuerstühle. Bis dahin ist auch noch nichts einzuwenden. Geländemaschinen Moto-Cross, Gespanne und Straßenmaschinen stehen gegeneinander im Wettkampf. Aber lediglich vier Auswahlmöglichekeiten sind bei den 32 Karten gegeben (PS, ccm, Zylinder, Arbeitsweise-Takt). Davon wiederholen sich die einzelnen Werte sehr häufig, das nicht eine gute und flüssige Spielbarkeit aufkommen möchte. Stich, Stich, Stich.  Allein 16 mal ist der Wert 1 Zylinder vergeben, 17 mal der Wert 2-Takt. Für mich ist dieses Quartett Nostalgie, aber kaum spielbar da keine Freude aufkommen möchte.

 

Bewertung:

mangelhaft

 

Kartenübersicht:

A1: Agostini auf MV Augusta

A2: Taveri auf Honda

A3: Hailwood auf Honda

A4: Anscheidt auf Suzuki

 

B1: Braun auf Suzuki

B2: Ivy auf Jawa

B3: Read auf Yamaha

B4: Hoppe auf Urs

 

C1: Enders auf BMW

C2: Schauzu auf BMW

C3: Lutringhauser auf BMW

C4: Boodice auf BSA

 

D1: Fath auf Urs

D2: Linnarz auf BMW

D3: Auerbacher auf BMW

D4: Butscher auf BMW

 

E1: Banks auf BSA

E2: De Coster auf CZ

E3: Aberg auf Husqvarna

E4: Weil auf Maico

 

F1: Robert auf Suzuki

F2: Palm auf Husqvarna

F3: Wade auf Greeves

F4: Hadmann auf Husqvarna

 

G1: Dister auf BMW

G2: Dollara auf Gilera

G3: Sommerauer auf Puch

G4: Willamowsky auf MZ

 

H1: Hanssen auf Husqvarna

H2: Beppler auf Hercules

H3: Specht auf Zündapp

H4: Foitik auf Jawa

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Bewertung: 4 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Inactive