Informationen über technische Quartettspiele - Vom Sammler für Sammler 


Super Trumpf - Top Ass - Technisches Quartett - Ass - Berliner Spielkarten - FX Schmid - Neue Nürnberger Spielkarten - Piatnik - Pelikan - Autoquartett - Spielkarten - Sticht - Super Technik


 

                                         

 

 

 

Neueste Quartettzugänge in meiner Sammlung 

 

 

FX Schmid - Super Trumpf - Turbo Power und tolle Autos - Skatformat

09 Juni 2019

 

 

 

  • Hersteller: FX Schmid
  • Format: Skatformat
  • Produktionsnummer: 52510
  • Produktionsjahr: 1980
  • Kartenanzahl: 32
  • Extra Karten: Rummenigge am Ball, die Funktion des Wankelmotors
  • Rückseite: Blau Flugzeug Boot Rennwagen

 

Beschreibung:

Mit "Turbo-Power und tolle Autos" präsentiert uns hier FX Schmid ein klasse Quartett, rund um das Thema Turbomotoren. Aus verschiedenen Länder werden hier relativ gängige Serienwagen ( z.B. Volvo 244 Turbo, Mercedes 300 TD Turbodiesel, Audi 200 5T ), amerikanische Hubraummonster ( Pontiac Firebird Trans Am, American Turbo ), getunte Straßenwagen und Rennwagen ( Porsche b+b Targa Turbo, VW Bickel Polo Turbo, Sunoco Porsche 917-30 Turbo, Porsche Indy ) usw in den Wettkampf geschickt. Sieben Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Hubraum, Zylinder, kw/PS, Umdreh./Min:, Gewicht, Geschwindigkeit und Preis. Da jede Karte Stärke und Schwächen hat, entsteht ein feines Rennen um die Turbokrone. Viel Hubraum bedeutet aber nicht viele Umdreh./Min. So kann jede Karte gewinnen, aber auch zugleich die große Niete sein. Ein weiteres Quartettspiel der Turbo Serie findet ihr mit Turbos - Allen voraus... mit teilweise den gleichen Karten, aber einem neuen und modernen Spielkarten Outfit.

 

Bewertung:

sehr gut

 

Kartenübersicht:

1A: Volvo 244 Turbo

1B: Lotus Esprit Turbo

1C: American Turbo

1D: Pontiac Firebird Trans AM


2A: Porsche 924 Turbo

2B: BMW 745i Turbo

2C: Datsun 280 ZXTT

2D: Saab 900 Turbo


3A: Porsche 930 Turbo

3B: Audi 200 T

3C: Porsche 928 S

3D: VW Bickel Polo Turbo


4A: Saab 900 Turbo

4B: BMW Alpina B 7 Turbo Coupe

4C: TVR Traimar Turbo

4D: Porsche b+b Targa Turbo


5A: Peugeot 604 DT

5B: VW Bickel Polo Turbo

5C: Renault 5 Turbo

5D: Alfetta Turbo Delta


6A: Mercedes 300 TD Turbodiesel

6B:Ford Escort Turbo

6C: Alfetta GTV Turbo

6D: VW Ringspeed Golf GTI Turbo


7A: Porsche Indy

7B: BMW 320 Turbo

7C: Sunoco Porsche 917-30 Turbo

7D:Lancia Beta Monte Carlo Turbo


8A: Porsche 934 Turbo

8B: Toyota Celica Turbo

8C: Porsche 936 Turbo

8D: Ford Capri Turbo

 

 

 

 

 

 

FX Schmid - Super Trumpf - Ferrari - Skatformat

05 Juni 2019

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Skatformat
  • Produktionsnummer: 50045.3
  • Produktionsjahr: 1985
  • Kartenanzahl: 32
  • Rückseite: Blau Flugzeug Boot Zug

 

Beschreibung:

Tom Selleck alias Magnum würde sich bei dem Anblick der ganzen Ferraris die Augen reiben. Dabei ist sein Ferrari 308 GTS nur eine ganz kleine Nummer in dem Quartett " Ferrari " von FX Schmid aus dem Jahre 1985. Dort ist alles, was im Ferrari Rot ( vereinzelt auch schwarz, weiß und silber ) so zwischen 1959 und 1984 gebaut wurde, vertreten. Was bei Ferrari nur so vor Perfektion strotzt, bringt FX Schmid nicht ganz so fehlerfrei rüber. Bei diversen Modellen stimmen die Karten nicht ( z.B.  7D: Ferrari 250 MM angegeben Baujahr 1984 - tatsächlich um 1953 und / oder 1C: Ferrari Mondial 4 angegeben Hubraum 4942ccm - tatsächlich 2927 ccm ). Trotzdem erfüllt dieses Quartett seinen Sinn und Zweck, es mach Spaß. Deshalb lautet meine Bewertung:

 

Bewertung: 

gut

 

Kartenübersicht:

1A: Ferrari 308 GTSi 4 Ventiler

1B: Ferrari 512 BBi

1C: Ferrari Mondial 4 Ventiler

1D: Ferrari Dino 308 GT4

 

2A: Ferrari 308 GTBi 4 Ventiler

2B: Ferrari 400 i

2C: Ferrari 126 C Turbo F1

2D: Ferrari 162 C2 Turbo F1

 

3A: Ferrari 126 C4

3B: Ferrari Mondial Cabriolet

3C: Ferrari 365 GT 2+2

3D: Ferrari 512 S

 

4A: Ferrari 250 GTO

4B: König Ferrari 308 GTS Turbo

4C: Ferrari 250 GT Lusso

4D: Ferrari 275 GTB 4

 

5A: Ferrari 250 GT California

5B: Feöber Ferrari

5C: Ferrari 365 GTB 4 Coupe

5D: Ferrari 365 GTB 4

 

6A: Ferrari 500 F2

6B: Ferrari 212 Inter

6C: Ferrari Dino 246 GT

6D: Ferrari 330 GT 2+2

 

7A: Ferrari 250 GT

7B: Ferrari 250 GT Berlinetta

7C: Ferrari 250 GT Cabriolet

7D: Ferrari 250 MM

 

8A: Ferrari 312 PB

8B: Ferrari 512 LM

8C: Ferrari 312 B

8D: Ferrari 312 T2

 

 

 

 

 

FX Schmid - Super Trumpf - Neue Autos 85/86 Extrablatt - Skatformat

31 Mai 2019

 

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Skatformat
  • Produktionsnummer: 50051.4
  • Produktionsjahr: 1985
  • Kartenanzahl: 32
  • Extra Karten:  ?
  • Rückseite: Blau Flugzeug Rennwagen Zug

 

Beschreibung:

 

Extrablatt Extrablatt

Die neuesten Boliden der Autosalons Paris, Genf und der IAA-Frankfurt aus dem Jahr 85/86 werden in diesem Quartett vorgestellt. "Normalos"  für den schmalen Geldbeutel wie ein Toyota Starlet oder der Honda Civic sind bei diesem Quartett vertreten. Ebenso werden aber auch "Bonzenkarren"  wie der Ferrari Testarossa, Porsche 944 Turbos sowie der gute BMW M5 dort präsentiert. Was ziemlich wagemutig klingt, einen Toyota Corolla mit einem Ferrari Testarossa zu vergleichen, erweist sich als ein spannendes Rennen um die Krone der Autobauerkunst. Sicherlich ist ein Ferrari einem Toyota in vielen Werten weit überlegen, jedoch die Feinheiten dieses Quartetts sind die entscheidenden. Der Toyota kann den Ferrari schlagen und somit ensteht ein spannendes Spiel, indem der Sieger im Vorfeld nicht wirklich feststeht. Dieses Quartett hat viele Spielrunden gefesselt und somit fällt die Bewertung mehr als sehr positiv aus.   

 

Bewertung:

sehr gut / top

 

Kartenübersicht:

1A: Lancia Thema i.e. Turbo

1B: Toyota Starlet 1.3 S

1C: Mercedes Benz 200

1D: Seat Ibiza 1.5 GLX

 

2A: Porsche 944 Turbo

2B: Mitsubishi Colt Speedster

2C: Ferrari Testarossa

2D: Renault 5 GTL

 

3A: Audi 90

3B: Alfa Romeo 75

3C: Rover 216 Vitesse

3D: Ford Scorpio 2.0i CL

 

4A: Honda Civic 1.5i GT

4B: Renault Alpine V6 GT

4C: Subaru Sedan 4 WD

4D: Ford Escort Turbo RS

 

5A: Lancia Y 10 Touring

5B: Toyota MR 2

5C: Renault 25 GTX

5D: BMW M5

 

6A: Renault Espace 2000 TSE

6B: Toyota Corolla GT 16 V

6C: Pontiac Fiero GT

6D: Peugeot 205 GTI

 

7A: Volvo 780

7B: Honda Jazz

7C: Citroen Visa GTI

7D: Alfa Romeo 90

 

8A: VW Golf GTI 16 V

8B: Suzuki Swift 1.3GS

8C: Citroen BX 19 GT

8D: Austin Montego

 

 

 

 

 

 

 

FX Schmid - Tolle Schlitten

22 Mai 2019

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 58922
  • Produktionsjahr: 1975
  • Kartenabzahl: 32
  • Rückseite: Autos blau

 

Beschreibung:

V8 sticht ! Das umschreibt eigentlich ziemlich gut " Tolle Schlitten " von FX Schmid. Dieses Spiel handelt von Dragster und Hot Cars. Warum sich das James Bond Auto dorthin verirrt hat, ist mir allerdings ein großes Rätsel. Die Ausgewogenheit der Karten ist nicht klug ausgewählt. Vier Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Hubraum, Zylinder, Leistung sowie Geschwindigkeit. Aus Verzweifelung wählt man ganz gerne V8 Sticht !  Eine bessere Wahl ist eigentlich FX Schmid - Super Trumpf - Dragster aus dem Jahr 1977.

 

Bewertung:

geht so

 

Kartenübersicht:

1a: USA - Ein Hot Rod aus Indianapoli, der das Styling eines alten Ford T-Modells hat

1b: Kanada - Ein Planwagen mit Dragster Motor, fährt auch Beschleunigungsrennen, aber mit heruntergeklappten Verdeck  

1c: USA - Chevrolet Funny Car, der schnellste und meistprämierte Funny Car

1d: USA - Hot Rod Oltimer, der die Herzen der Jugend höher schlagen läßt

 

2a: USA - Blue Angel hat ca DM 60000 und 2 Jahre Arbeit gekostet

2b: USA - 1930 hatte dieser Pullman Dodge noch 50 PS, heute besitzt er einen Chevrolet Motor.

2c: USA -Hot Car aus Kalifornien mit einer Oldtimer - Karosserie

2d: USA - Ein Ford T von 1973 bereichert die Boulevards von Kalifornien

 

3a: Kanada - Dieser Funny Car Dragster darf auch auf der Strasse fahren; vorwiegend wird dieser Wagen aber bei Beschleunigungsrennen eingesetzt

3b: USA - Rote Maus heißt dieser Funny Car aus der USA

3c: USA - Einer der schnellsten Funny Dragster

3d: 

 

4a: Großbritannien - Funny Car Dragster aus England. Eine Fiat 500 Topolino Kunststoff Karosserie auf einem Dragster Fahrgestell.

4b: USA - Dieser " Wilde Slingh Shot Dragster " darf in den USA auchauf der Strasse gefahren werden. 

4c: USA - Wie dieser Funny Dragster werden auch alle anderen mit Hilfe der Bremsfallschirme abgebremst

4d: USA - Ein Sling Shot Dragster beschleunigt von 0-100 km/h in ca 2,2 Sek., dabei entsteht durch die durchdrehenden Reifen starke Rauchentwicklung

 

5a: Großbritannien - Pony Express ist die Bezeichnung eines Oldtimer-Dragster aus England

5b: USA - Alle Funny Dragster haben eine Kunststoff Karosserie,unter derr ein Kompressor Motor sitzt.

5c: USA - Ein Hot Dragster beim Warmlaufen. Der Fahrer schützt sich mit einer Gasmaske gegen Benzindämpfe

5d: Großbritannien - Ursprünglich ein Dreirad. Jetzt treibt diesen Dragster Wagen ein Kompressor Motor an.

 

6a: Großbritannien - Ein Jaguar Dragster beim Start zu einem Beschleunigungsrennen.

6b: USA - Stock Car Dragster mit Kunststofff Karosserie auf einer Corvette Stingray mit Benzineinspritzung.

6c: USA - Der kleinste Dragster mit 2 Harley Davidson MotorradMotoren.

6d: USA - Ein Kinder Dragster, der Wunschtraum fast jeden amerikanischen Jungens.

 

7a: USA - Ford Bronco, der schnellste Geländewagen der Welt, gewann auch das Baja 1000 Wüstenrennen zum zweitemal.

7b: USA - Das Baja 1000 Wüstenrennen durch Mexiko regt die amerikanischen Bastler Rennfahrer oft zu skurrilen Konstruktionen an. Hier ein VW Buggy Rennwagen mit Sumpfreifen.

7c: USA - Ein Super Jeep beim Wüstenrennen.

7d: USA - Ein VW 181 Kübelwagen bei der mexikanischen Wüstenrallye mit aufgebohrten Motor.

 

8a: 

8b: Großbritannien - Ein Rallye Cross Wagen aus England mit Ford BDA Motor.

8c: Großbritannien - Das schnellste Seriendreirad der Welt aus England.

8d: USA - Das Film-Auto von James Bond 007

 

 

 

 

FX Schmid - Super Trumpf - Sportflugzeuge - Grossformat

21 Mai 2019 

 

 

  • Hersteller: Schmid FX
  • Format: Grossformat
  • Produktionsnummer: 52922
  • Produktionsjahr: 1977
  • Kartenanzahl: 32
  • Rückseite: Blau Super Trumpf Quartett

 

Beschreibung:

Sportflugzeuge von FX Schmid handelt, wie der Name schon vermuten lässt, von zivilen Flugzeugen. Klassische Flugzeuge wie die Piper, Cesna, Segelflugzeuge und Hobby Flugzeuge sind dort vertreten. Die alte sowie neue Version ist ziemlich ähnlich. Geschwindigkeit, Gipfelhöhe, Länge, Höhe und Spannweite stehen als Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Übersichtlicher in der Gestaltung und dadurch die Lesbarkeit ist die neuere Version. Mich hat dieses Quartettspiel eher gelangweilt, ich empfehle eher zu Jäger und Bomber von FX Schmid.  

 

Bewertung:

geht so

 

Kartenübersicht:

1A: Piper PA-18 

1B: FFA AS 202 Bravo

1C: Aerospatiale Rallye 100 GT

1D: Cessna 172 Skyhawk 


2A: Aerospatiale Rallye 125

2B: Cessna 150

2C: Rheinflug Fanliner

2D: Robin DR-253 Regent


3A: cessna F 182 Skylane

3B: Piper PA 28 Arrow II

3C: Grumman Tiger

3D: Aerospatiale Rallye 180 GT


4A: Scheibe SF 25 Falke

4B: Vazduhoplovno SSV-17

4C: Hirth Nimbus 2

4D: Schleicher A S W 19


5A: Cessna 117 AG-Wagon

5B: PZL 106 Kruk

5C: Grumman Super Ag-Cat

5D: Rockwell Trush Commander


6A: Yak 18

6B: Zlin Z 526

6C: Mudry Cap 20

6D: Hirth Acrostar


7A: Bücker Jungmeister 133

7B: Bücker Jungmeister 131

7C: Focke Wulf Stieglitz

7D: Pitts Spezial


8A: Stolp Starduster Too

8B: Bede 5J

8C: SW-01 Pegasus

8D: Birdmann TL 1